Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Aktuelles
Frohe Weihnachten!
Samstag, 13. Dezember 2008

Liebe Freunde der Edition Punctum Saliens,

das Jahr 2008 war ein erfolgreiches, aber auch bewegtes Jahr für unseren kleinen Verlag. Am Ende bleibt uns nur, Ihnen allen ein herzliches Dankeschön für Ihr Interesse, die Zuschriften und Unterstützung zu sagen, die wir in diesem Jahr erfahren haben. Wir wünschen Ihnen allen streßfreie und besinnliche Feiertage und einen guten Übergang in das neue Jahr 2009!

Auch in diesem Jahr wollen wir Ihnen ein paar Notenblätter schenken. Wir haben dazu aus der katholisch-apostolischen Sammlung "Hymns for the Use of Children and Young Persons" (Albury/London 1890) zwei bekannte Weihnachtslieder ausgesucht. Wir hoffen, dass sie Ihnen gefallen und Sie Gelegenheit finden, die Stücke zu nutzen. Enthalten sind "While shepherds watched their flocks" und "Once in royal David’s city" (PDF).

Wie gewohnt finden Sie die Noten dauerhaft unter dem Menüpunkt "Zum Mitnehmen". 

Wenn Ihnen so kurz vor Weihnachten noch ein kirchengeschichtliches Geschenk fehlen sollte, können wir den neu erschienenen Tagungsband zum Treffen in Coswig empfehlen, der soeben von der Druckerei eingetroffen ist und nun ausgeliefert wird.

Ein gesegnetes Fest wünschen Ihnen

Reiner Hiby, Andreas Ostheimer und Mathias Eberle

 
Tagungsband "Treffen in Coswig 2008"
Montag, 24. November 2008

Image Am 18. und 19. Oktober 2008 fand in Coswig (Anhalt) ein Treffen Interessierter an der Kirchengeschichte der apostolischen Gemeinschaften statt. Zu diesem Treffen können wir nun einen umfangreichen Tagungsband veröffentlichen, der unter anderem ausführlichere Versionen aller gehaltenen Vorträge und einige Impressionen des Treffens enthält.

Zur Produktseite.

 
Fünf Weihnachtslieder
Freitag, 07. November 2008

Alexander Därr ergänzt unser weihnachtliches Programm mit einer Zusammenstellung von fünf bekannten Weihnachtsliedern für gemischten Chor (drei- bis vierstimmig), teilweise ist eine Klavierbegleitung enthalten. Das Heft enthält Sätze zu "Vom Himmel hoch, da komm ich her", "Vom Himmel hoch, o Engel, kommt", "Leise rieselt der Schnee", "Still, still, still, weil's Kindlein" und "Wie schön leucht uns der Morgenstern".

Die Produktbeschreibung findet sich hier.

 
Vier Adventslieder
Dienstag, 04. November 2008

Image Langsam rücken das Ende des Kirchenjahres und die Adventszeit näher. Klaus Michael Fruth hat eine kleine Liedsammlung zum Advent zusammengestellt. Sie enthält zu vier bekannten Adventsliedern ("Nun komm, der Heiden Heiland ", "Es kommt ein Schiff geladen", "Maria durch ein Dornwald ging" und "Gott, heilger Schöpfer aller Stern") Sätze für gemischten Chor.

Zur Produktseite

 
Der Karneval der Tiere - Bearbeitung für Orgel zu vier Händen
Montag, 27. Oktober 2008

Das bekannte Werk von Camille Saint-Saëns, 1886 für Kammerorchester entstanden und erst nach dem Tod des Komponisten 1921 veröffentlicht, liegt nun in einer Bearbeitung für Orgel zu vier Händen von Alexander Därr vor. Die Bearbeitung wird am 1. November 2008 während der „Orgelnacht“ anläßlich der Einweihung der restaurierten und erweiterten Gewandhausorgel im Gewandhaus zu Leipzig von Edgar Krapp und Gewandhausorganist Michael Schönheit uraufgeführt.

Die Produktseite findet sich hier.

 
Uraufführung der Heslach-Kantate
Freitag, 10. Oktober 2008

Vor einiger Zeit konnten wir die Veröffentlichung der ersten Kantate vornehmen, die auf die Bedürfnisse eines neuapostolischen Gottesdienstes zugeschnitten ist (Heslach-Kantate von Klaus Michael Fruth). Am Sonntag, dem 12. Oktober, findet nun um 16 Uhr im Rahmen eines Dankgottesdienstes die Uraufführung in der Kirche der neuapostolischen Gemeinde Stuttgart-Heslach, Böblinger Straße 252, 70199 Stuttgart, statt (Ankündigung). Anlass ist das 85-jährige Jubiläum der Gemeinde.

Update: Bericht über den Kantatengottesdienst.

 
Johannes Brahms: Vier ernste Gesänge
Mittwoch, 08. Oktober 2008

Image Wir freuen uns, Ihnen die "vier ernsten Gesänge" von Johannes Brahms (1896, op. 121) in einer neuen, klangvollen Bearbeitung für Sologesang und Orgel vorstellen zu können. Auch bei dieser Bearbeitung lag der Schwerpunkt auf einer möglichst engen Orientierung am Originaltext, bei gleichzeitiger Ausnutzung der besonderen klanglichen Möglichkeiten der Orgel (wie Ausdünnen bei tiefer Lage, Berücksichtigung von Registrierungen und Manualwechseln).

Erstellt wurde die Bearbeitung von Andreas Ostheimer; die Anregung dazu ging von Jens Paulus, Stuttgart, aus. Er sang die vier Lieder mit der hier veröffentlichten Orgelbegleitung am 22. Juni 2008 in der Neuapostolischen Kirche Tübingen zum ersten Mal.

Die Artikelbeschreibung finden Sie hier. Ein kurzer Bericht zur Uraufführung ist auch bei der NAK Tübingen zu finden.

 
Historikertreffen in Coswig
Mittwoch, 09. Juli 2008

Aus dem Bereich Kirchengeschichte berichtet unser Teilhaber Mathias Eberle:

Am 18. und 19. Oktober findet in Coswig (Anhalt) ein Treffen von Kirchenhistorikern statt. Das Treffen wird sich mit der Geschichte der apostolischen Gemeinschaften beschäftigen und steht unter dem Thema "Die apostolischen Gemeinden im Umbruch - 1863 bis 1900". Weitere Informationen dazu finden sich auf der Webseite der Veranstaltung.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Design von i-cons - optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Punkten