Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Was wäre wenn...: Orgeln aus dem Orgelalmanach 2008 online
Samstag, 02. Februar 2008

Im Jahr 2007 entstand die Idee, mit einem Orgelalmanach allen in Süddeutschland (Baden-Württemberg und Bayern) ansässigen Firmen die Möglichkeit zu geben, auf ihre Produkte aufmerksam zu machen. Es sollte eine Übersicht über die Branche in den beiden Bundesländern werden, ergänzt um Beiträge zu Orgelbau und –forschung, sowie einem Kalenderanhang. Aufgrund sehr geringer Beteiligung mußte das Projekt eingestellt werden. Die schon eingegangenen Beiträge stellen wir nun zum Download bereit. 

Ein Ziel des Projektes "Orgelalmanach" war insbesondere, die Kosten für Veröffentlichungen von Bildern und Text zu Orgeln so gering wie möglich zu halten. Daher sollten sich die Orgelbaufirmen lediglich mit einer Mindestbestellmenge von 5 Exemplaren pro veröffentlichtem Bild an den Kosten beteiligen. Der Almanach im Format A5 hätte so auch als Werbegeschenk dienen können.

Es wurden insgesamt 110 Firmen in Baden-Württemberg und Bayern angeschrieben. Nur 5 Firmen konnten davon Bilder bereitstellen. Aufgrund der geringen Beteiligung entschieden wir uns, das Projekt zu beenden.

Damit der Aufwand für die Firmen und für uns aber nicht ganz umsonst war, schlugen wir vor, die Bilder und ihre Beschreibungen kostenlos auf unserer Homepage zu veröffentlichen. Mit dieser kleinen Werbeaktion können wir uns für die angenehme Zusammenarbeit mit den Firmen nur bedanken. Erfreulicherweise haben alle Firmen diesem Vorschlag zugestimmt.

Hier können Sie die Bilder und Beschreibungen der Orgeln herunterladen:

 
< zurück   weiter >
Design von i-cons - optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Punkten