Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Alexander Därr
Alexander Därr, Komponist und Organist, wurde 1976 in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) geboren und begann seine musikalische Ausbildung 1984 in den Fächern Klavier, Kontrabass, Gesang, Komposition und Orgel.

Image Zwischenzeitlich konnte er sich mehrmals beim renommierten Wettbewerb „Jugend musiziert“ behaupten und wurde jeweils zwei Mal mit dem 1. Preis und einmal mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

1997 begann er seine Musikstudien an der Hochschule für Musik in Nürnberg/Augsburg in den Fächern Orgel (Michael Schönheit, Markus Willinger und Sigrid Wildt), Cembalo, Schlagzeug und Komposition (Dr. Vivienne Olive).

2001 und 2003 vertiefte er seine Kenntnisse bei Prof. Daniel Roth und Prof. Lorenzo Ghielmi in internationalen Orgelmeisterkursen, zwei Jahre später empfing er sein Meisterklassendiplom.

Seitdem konzertiert Alexander Därr als Solist sowie in kammermusikalischen Besetzungen, betätigt sich als Liedbegleiter bei CD-Produktionen und als künstlerischer Leiter geistlicher Abendmusiken und von Kammerchören.

Sein Tätigkeitsbereich umfasst darüber hinaus die Musikpädagogik, die Komposition und das Arrangement von Chor- und Instrumentalsätzen. 

Das ganze Spektrum seines Könnens präsentiert Alexander Därr regelmäßig in landesweiten Konzerten.

Produkte bei EPS anzeigen!

Internetauftritt: Projekt MUSICANTUM

 
weiter >
Design von i-cons - optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Punkten