Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Newsletter
Erstellt: 2008-04-23 22:04:34
Newsletter Nr. 2 - April 2008

Liebe Freunde der Edition Punctum Saliens, 

nach dem ersten erfolgreichen Vierteljahr 2008 wenden wir uns heute mit unserem zweiten Newsletter an Sie. Wir können wieder einige interessante Neuerscheinungen ankündigen.


Inhalt:

  • Liturgie von 1864
  • K.M.Fruth: Serenade für 3 Saxophone und Orgel
  • Bearbeitung Orgel/Solostimmen zu Johann Sebastian Bach: Jesus bleibet meine Freude
  • Bearbeitung Orgel/Solostimmen zu Felix Mendelssohn Bartholdy: Verleih uns Frieden gnädiglich
  • Orgelsätze zum neuapostolischen Gesangbuch: Subskription läuft aus

Im Mai wird die Neuausgabe der ersten Liturgie der apostolischen Gemeinschaften, die nach der Loslösung von den katholisch-apostolischen Gemeinden in Hamburg 1864 gedruckt wurde, erscheinen. Dieses Buch ist auch als "Stechmann-Liturgie" oder "Liturgie der AcaM" bekannt. In diesem Buch waren die Gottesdienstabläufe und die zugehörigen liturgischen Texte festgelegt. Darin sind auch damalige theologische Positionen zu erkennen.
Für geschichtlich Interessierte stellt dieses Buch daher ein eminent wichtiges Dokument zur Weiterführung des englischen Apostolats und letztlich zur Entstehung der Neuapostolischen Kirche dar. Die Aufarbeitung im Nachwort bringt dazu Korrekturen einiger Irrtümer in der bisherigen Forschungsliteratur zutage. Für liturgisch und theologisch Interessierte dürften die Gebetstexte (Wie hat man damals gebetet?), die Art der Feier des Abendmahls, sowie die Lesetexte, Episteln und Evangelien zu jedem Sonntag im Jahr von Bedeutung sein.

Dazu liefert die Aufbereitung im Haupttext zahlreiche Anmerkungen, in denen die zugrundeliegenden Bibelstellen und nach Möglichkeit die Herkunft des Textes aus den verschiedenen Gottesdienstformen nachgewiesen werden. Das ausführliche Nachwort wurde um weitere Materialien ergänzt.

Das Buch wird Ende Mai ausgeliefert werden können. Vorbestellungen sind bereits möglich. Bis zum 14. Juli 2008 wird der Preis der Liturgie auf 24,90 € (Subskriptionspreis) festgesetzt. Danach wird der Preis 29,90 €, jeweils inkl. Mwst. und zzgl Versand, betragen. Die Produktbeschreibung und Vorbestellmöglichkeiten finden Sie hier

In diesem Zusammenhang verweisen wir auf unsere bereits erschienenen Bände, die Neuausgaben des ersten apostolischen Gesangbuchs sowie auf die sogenannte Wachmann-Liturgie, die unter Friedrich Krebs auf Grundlage der Liturgie von 1864 entstand. Beide Bücher sind in gleicher Ausstattung mit Anmerkungen und ausführlichem Nachwort erschienen und zum Preis von jeweils 19,90 € erhältlich. 


Eine weitere Publikation wird im Mai druckfrisch vorliegen:
Klaus Michael Fruth hat eine Serenade für 3 Saxophone und Orgel geschrieben, die aus 4 eingängigen und relativ leicht zu spielenden Sätzen besteht:

  1. 1. kcukcuK – der umgedrehte Kuckuck
  2. 2. Pastorale
  3. 3. Blues
  4. 4. Rondino

Die Originalbesetzung sieht 2 Altsaxophone in Es, ein Tenorsaxophon in B und Orgel vor, allerdings können diese Stimmen auch mit Oboen, Klarinetten, Fagott, Horn, Streichern oder anderen Instrumenten besetzt werden, ebenso mit Klavier. Um die größtmögliche Flexibilität zu erreichen, sind der Partitur/Orgelstimme insgesamt 9 Einzelstimmen in C, B, Es und F-Notation beigelegt. Der Preis für Partitur und 9 Einzelstimmen beträgt 19,90 € inkl. Mwst. und zzgl. Versand. Vorbestellen können Sie hier.


Ebenfalls für Mai sind zwei neue Bearbeitungen für Solisten und Orgel geplant:

Zunächst können wir zu Johann Sebastian Bach: "Jesus bleibet meine Freude" eine neue Orgelbegleitung zu Chor, Sologesang oder Soloinstrument (Trompete) anbieten. Im Gegensatz zu vielen Bearbeitungen, die die Begleitung harmonisch verstärken und eine sehr akkordische Struktur haben, liegt dieser Bearbeitung ein Triosatz zugrunde, der leicht auf zwei Manualen und Pedal gespielt werden kann. Hier finden Sie die ausführliche Beschreibung.


Außerdem veröffentlichen wir zu Felix Mendelssohn Bartholdy: "Verleih uns Frieden gnädiglich" eine Ausgabe für hohe und tiefe Stimme und Orgel. Die Bearbeitung der ursprünglich für Chor und Orchester komponierten Choralkantate versucht so eng wie möglich am originalen Text zu bleiben und dabei den Orchestersatz spieltechnisch möglichst einfach auf 2 Manuale und Pedal zu verteilen. Hier finden Sie die ausführliche Beschreibung.


Zuletzt möchten wir Sie darauf hinweisen, daß die Subskriptionsmöglichkeit für die 99 leichten Sätze zum neuapostolischen Gesangbuch zum Ende dieses Monats, am 30. April, ausläuft. Das Heft kostet bis dahin noch 19,90 €, danach 24,90 €.


Sie sehen, es gibt in nächster Zeit viel Neues auf unserer Homepage zu entdecken. Besuchen Sie uns doch wieder einmal auf der Seite http://www.edition-punctum-saliens.de.

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden, oder sich unter der Mailadresse info (ät) edition-punctum-saliens.de mit uns in Verbindung setzen. Wir stehen auch sonst gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Ihre
Mathias Eberle, Reiner Hiby und Andreas Ostheimer

Design von i-cons - optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Punkten